Rufen Sie uns an!    0251-35051

Umweltmedizin

Die Umweltmedizin als noch neues Gebiet in der Medizin beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Umweltfaktoren auf den Menschen. Häufig ist es schwierig, eine genaue Zuordnung zwischen den Auslösern eines Gesundheitsschadens und dem Gesundheitsschaden selbst zu treffen. Häufig fehlt der wissenschaftliche Hintergrund für eine Annahme einer Verursachung. Die Umweltmedizin erfordert daher wie kaum ein anderer medizinischer Bereich eine fächerübergreifende Zusammenarbeit.

Wir können bei der Aufklärung von Fragen zur Verursachung von Gesundheitsschäden in folgenden Fällen helfen:

  • Schimmelpilze
  • Holzschutzgifte
  • Formaldehyd
  • Amalgam (Quecksilber)
  • Polychlorierte Biphenyle (PCB)