Rufen Sie uns an!    0251-35051

Krampfadern (Varizen)

Krampfadern sind erweiterte Venen, die ihre Funktion aufgegeben haben und zu Juckreiz, Ekzemen, Stauungen, Schwellungen, Verfärbungen oder zum offenen Bein führen können. Mit unserer speziellen Venendiagnostik können wir feststellen, welche Venenbereiche befallen sind und wie groß der Krampfaderanteil ist.

Je nach Ausprägungsgrad der Venenerkrankung empfehlen wir folgende Behandlungen:

  • Krampfaderstripping (von der Leiste bis zum Fuß, große oder kleine Stammkrampfader)
  • Teilentfernung von sog. Seitenastkrampfadern durch operativen Eingriff in örtlicher Betäubung (Phlebektomie)
  • Sklerosierung (Verödung) mit Druckverbänden über zwei Wochen



Die Behandlung wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Venenuntersuchung nach spezieller Anmeldung.